7 Fragen an … ZDF-Sprecher Alexander Stock

800px-ZDF.svgFragen Sie Pilawa

7 Fragen an Alexander Stock, Sprecher des Zweiten Deutschen Fernsehens in Mainz

Interview: Jan Freitag

Kurz. Ein bisschen kurz angebunden sogar, fast stakkatoartig kurz, aber nicht sinnverkürzt und sogar in der gewünschten Zeit – so antwortet die Pressestelle des ZDF auf die wöchentlichen 7 Fragen der freitagsmedien. Nicht schlecht…

freitagsmedien: Herr Stock, wie viel Gebührengeld kriegt das ZDF im Jahr und was ist mit welcher Summe der größte Posten?

Alexander Stock: 2012 erhielt das ZDF aus den Rundfunkgebühren etwas mehr als 1.720 Mio. €. Das Gesamtbudget liegt bei rund 2.030 Mio. €.  Der größte Posten ist mit rund 1.600 Mio. € das Programm.

Wie viel ist das gemessen an der Durchschnittsquote des Monats Februar pro Zuschauer?

Das ZDF war im Februar – wie schon im gesamten letzten Jahr – das meistgesehene TV-Programm in Deutschland. Den Beitragszahler kostet das Gesamtangebot inklusive Digitalsender, Partnerkanäle und Onlineangebote im Monat 4,37 €.

Warum sollte diese Frage eigentlich keine Rolle spielen?

Die Frage – vielleicht ein wenig anders formuliert – nach der Leistung, die die Gesellschaft für die Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks erhält, ist absolut berechtigt.

Warum geht Jörg Pilawa zurück zur ARD und was bedeutet das fürs ZDF-Entertainment?

Das müssen Sie ihn fragen. Das Angebot der Kollegen scheint in irgendeiner Hinsicht attraktiv gewesen zu sein. Und zur Bedeutung: Es gibt neue Chancen für neue Köpfe und neue Formate.

Was genau spricht gegen Roche & Böhmermann im Hauptprogramm des ZDF?

Eigentlich nichts. Das war geplant, ist aber daran gescheitert, dass Frau Roche aufgehört hat.

Was noch mal gegen einen Fortbestand von ZDFkultur?

Die dem ZDF auferlegten Zwänge zu Einsparungen und Personalabbau, leider.

Und warum kriegt Katrin Bauerfeindt keine eigene Sendung zur Primetime im Zweiten?

Unter anderem, weil dort alle Sendeplätze belegt sind.

Advertisements


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s