Das Dienstagsgeheimnis

fragezeichen_1_

Superschurkenhelferrekrutierung

Woher nur beziehen die finstersten Gegenspieler der strahlendsten Helden bloß immer all die uniformierten Söldnerheere, mit denen es nicht nur 007 gern zu tun kriegte? 

Superschurke müsste man sein: Ebenso viel Geld wie Gehirnzellen, Superschurkenzentrale vom Umfang mittlerer Zwergstaaten, dazu siedend heiße Gespielinnen im Dutzend und etwas, das die Weltherrschaftseroberung viel leichter macht als ganz allein vom Sessel aus: Söldnerheere, riesengroß, skrupellos, bis zum bitteren Ende auf ihren finsteren Bandenboss eingeschworen, der ihnen dafür allerdings auch – nun ja, was eigentlich als Gegenleistung erbringt? Wer das berittene Cowboykanonenfutter im technikolorbunten Western à la Winnetou betrachtet oder James Bonds Rivalen, die unterirdische Weltherrschaftseroberungsheere gleich zu Hunderten bevölkern, könnte da ja durchaus neugierig werden…

Denn um sich in mausgrauer bis staubbrauner Uniform für sinistre Despoten mit eher ilimitiertem Gerechtigkeitsverständnis reihenweise abknallen zu lassen bedarf es abseits vom weltlichen Ertrag ja doch eine Perspektive im Jenseits, mindestens das Paradies, Jungfrauen inklusive. Da all die Blofelds und Rattlers der Filmwelt selten islamischen Glaubens waren, muss der Lohn des Todesmutes demnach schon größer als alle Genüsse im Jenseits. Weil aber bislang noch kein einziges Gangsterheer erfolgreich war, bliebe also nur eins: Warhols 15 Minuten Berühmtheit im Dienste eines echt widerlichen Bösewichts, Option unmittelbare Nähe zur Höllenmachine, die 007 Sekunden vor der Detonation noch schnell entschärft. Ein vergänglicher Ruhm, zugegeben. Aber irre aufregend.

Advertisements


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.