Balsaholztüreneintreter

fragezeichen_1_Im handelsüblichen Fernsehkrimi scheinen Türen bestenfalls aus mürbem Holz zu bestehen, meist allerdings aus Pappe – sonst könnte sie nicht jeder Eindringling mühelos eintreten

Deutlicher als hier hätte Horst Schimanski kaum unter Beweis stellen können, dass seine Zeit endgültig vorüber ist. Eine Tür, eine simple Wohnungstür wollte er zuetzt eintreten, wie so oft in 30 Dienstjahren, wie so oft im Film, wo Türen platzen wie im richtigen Leben Luftballons. Und was macht Schimmi? Er setzt an, bricht ab, seufzt tief und die Tür blieb heil, was ein echtes Novum im TV-Krimi war. Zumal kurz zuvor und danach andere Eingangsbereiche unter den Tritten finsterer Eindringlinge barsten wie Styropor. Wobei natürlich genau das die eigentliche Überraschung ist. Oder haben Sie schon mal mit voller Wucht gegen eine Tür getreten? Und falls ja – was ist dann passiert? Genau: Garnix! Außer vielleicht heftige Fußschmerzen. Vier bis 15 Zentimeter dickes Furnier einzutreten ist schließlich ähnlich wahrscheinlich wie eine hundertjährig Eiche mit dem Fahrrad umzufahren.

Dass dieser Effekt, also der mit der Tür, nicht der mit der Eiche, dennoch zum Actionfilm gehört wie gezogene Knarren und spritzendes Blut, muss also andere als statische Gründe haben. Erklärbar ist die materielle Nachgiebigkeit nämlich allenfalls mit den Wünschen der Sicherheitsindustrie. Die würde den Wohnraum schließlich gern generell zu Hochsicherheitstrakten machen. Mit lückenloser Kameraüberwachung und stählernem Schlössernetz an Türen, die wenigstens aus massivem Stahl, besser aber noch aus Kryptonit gefertigt sein sollten, um der Flut an Neppern, Schleppern, Bauernfängern Herr werden zu können, die davor unablässig lauern. Dafür ist der internationale Krimi ein permanenter Werbeblock. Es sei denn, Ermittler jenseits der 70 treten zu. Dann reicht auch ein simpler Vorhang.

Advertisements


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s