Neue Colts & All Together Now

Die Gebrauchtwoche

TV

16. – 22.  Mai

Retrowelle neues Fernsehen? Universal plant ein Remake von The Fall Guy mit Ryan Gosling als australischer Colt für alle Fälle. Im November moderiert Thomas Gottschalk zum zweiten Mal seit dem endgültigen Abschied Wetten, dass…? im Zweiten. Und dann stand zum 3. Geburtstag des legendären Ibiza-Videos vom 17. Mai 2019 der untote Heinz-Christian Strache im Mittelpunkt einer bizarre Drehortreise von Puls 24. Wobei die arrogante Selbstentlarvung des schwer korruptionsverdächtigen Österreichverkäufers in Herr Strache fährt nach Ibiza – Zurück zum Ende wirklich sehenswert ist.

Zurück auf der langen Liste deutscher Nachkriegsjournalisten mit NS-Vergangenheit ist derweil auch Henri Nannen, von dem das NDR-Rechercheteam Strg_F Flugblätter mit menschenverachtendem Inhalt sämtlicher braunen Farbtöne ausgegraben hat. Nachdem die Wirtschaftswundergesellschaft bis in die Wirtschaftskrisen der Achtzigerjahre seltsam nachsichtig im Umgang mit den geläuterten SS-Propagandisten war, dürften Nannen-Schule und Nannen-Preis nun wohl endgültig umbenannt werden.

Kein allzu schöner Tag also für den Hamburger G+J Verlag, dessen Reputation seit der Übernahme durch RTL ohnehin so tief gesunken war wie die Auflage des Sterns. Das allerdings hat dieses knallbunt angegraute Leitmedium der alten Bundesrepublik mit Netflix gemeinsam, wo nach den miesen Abo-Zahlen vom April nun auch noch 150 Mitarbeiter*innen gehen – und zwar ausgerechnet, als der absurdeste Rechtstreit unserer Tage den Regenbogenblätterwald füllt: Johnny Depp vs. Amber Heard.

Wer hier wem mehr Gewalt angetan hat, wissen am Ende nur die entzweiten Eheleute. Aber wie beide sich mit psychoaktiver Gewalt in aller Öffentlichkeit selbst- und gegenseitig demontieren, ist ein Paradebeispiel der entfesselten Aufmerksamkeitsgesellschaft im Zeitalter asozialer Medien. Wie gut, dass es immer wieder mal Themen schaffen, dennoch unterm Radar zu bleiben.

Die Frischwoche

0-Frischwoche

23. – 29. Mai

Das neue Sat1-Casting All Together Now zum Beispiel, mit dem der ziemlich egale Sender das tausendfach totgerittene Prinzip Gesangswettbewerb ab Freitag sechs Teile lang aus der Fernsehgruft zerrt, allerdings mit einer Jury aus 100 Personen, die – wie gewohnt ein geklautes Konzept vom internationalen Markt – mitsingen, falls ihnen das Liedchen gefällt. Wenn das Reservoir der Selbstachtung auf null ist: maximiere einfach die Parameter und warte ab, was passiert.

Wie gut, dass Sat1 mit den Relegationsspielen zur 1. und 2. Fußballbundesliga heute und morgen zwei kleine Quotengaranten voller Traditionsvereine im Hauptabendprogramm hat – da merkt man den Totalausfall vom gewaltigen Rest nicht so sehr. Wobei dem enteilten Konkurrenten RTL abseits der heutigen Jubiläumssendung zum 18. Geburtstag von Bauer sucht Frau auch nicht allzu viel neues einfällt.

ZDFneo dagegen holt die fabelhafte Diversity-Serie Becoming Charlie morgen um 20.15 Uhr am Stück aus der eigenen Mediathek ins lineare Programm, während die ARD das 70. Thronjubiläum der ewigen Queen am Donnerstag in einer sechsteiligen Doku komplett online feiert. Parallel dazu startet bei Magenta der ebenfalls sechsteilige Krimithriller Missing Kid nach Büchern von Irvine Welsh, in denen mal wieder nach verlorenen Kindern gesucht wird.

Mysteriös wird es dagegen tags darauf bei der mehrfach verschobenen Sky-Serie The Rising, die allerdings mehr noch als Staffel 4 vom nostalgisch-schaurigen Netflix-Blockbuster Stranger Things im Schatten des wuchtigsten Neustarts dieser Woche steht: Obi Wan Kenobi, das ungefähr 473. Spin-Off aus dem Star-Wars-Kosmos, über das man leider noch nichts sagen kann, weil Disney+ die Serie bis zur Premiere wie ein Staatsgeheimnis unter Verschluss hält.

Wer Fernsehtipps lieber hört als liest, kriegt einige davon aber auch beim geschwisterlich verbundenen Podcast Och eine noch auf die Ohren – genauer: Diskussionswürdiges zu Becoming Charly, Tokyo Vice und Die Schlange von Essex.

Advertisement


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.